Das Smartphone oder  Tablet  gehört bei vielen Menschen zum Alltag.
Auch für uns Fotografen gibt es einige nützliche Programme oder Apps.
Fernauslöser,  Timelapse, Focusstacking, Livebildübertragung (auch per Funk)
und viele weitere nützliche Funktionen, und das alles in einem Gerät vereint.
An der Stelle muss erwähnt werden, dass die Grundidee für die Halterung von Mathias stammt. 😎

Allerdings wollte ich eine breitere Verwendungsmöglichkeit für die Halterung, als nur an der Kamera zu montieren. Blitzschuhmontage, Kugelkopfmontage , Stativmontage……. .
Somit war mir klar, alle Teile mit Fotogewinde auszustatten.

Im Web wurde ich fündig. 4 Quick FIX (Fa. Herbert Richter) nennt sich das System.  Ich bestellte mir ein Set für mein Handy mit Saugnapfhalterung für die Automontage. Die Telefonhalterung kann mittels Schnellwechselsystem an verschiedenen Basishaltern montiert werden. Genau das richtige für meine Bastelpläne.  Allerdings gefiel mir die Saugnapfhalterung so gut, dass ich diese nicht für meine Basteleien zersägen wollte, nun klebt die Halterung an meiner Autoscheibe.  Hier mal eine kleine Zusammenfassung welche Teile ich verbaut habe. Die meisten Teile hatte ich schon in irgendwelchen Schubladen eingelagert. Als Bastler kann man ja immer alles brauchen.

Telefonhalteschale mit Quick Fix
HR 1697-66 Neck Suction Mount 6
Geräteschrauben von Hama oder anderen Herstellern mit „Fotogewinde“.
Blitzschuhadapter mit Fotogewinde.
Ministative mit Kugelkopf und Schwanenhalsbeinen (habe ich für wenige Taler im EUROSHOP entdeckt.)
Für den langen Schwanenhals wurde eine Ikea LED Klemmleuchte geopfert.
2 Komponenten Kleber.

Der Blitzschuhhalter mit Stativgewinde und Konterschrauben

Da ich an meinem S3 ein Flip-Cover benutze, musste die Halteschale an 2 Stellen etwas aufgefeilt werden.
Nun kann die Schutzabdeckung auch in der Halteschale ohne Einschränkung benutzt werden.
Die Halteschale kann auch als Schreibtischständer benutz werden. An der Rückseite sieht man die Quick-Fix Aufnahme.

Der Saugnapfhalter  HR 1697-66 besteht aus 2 Teilen. Der Saugnapf wird nicht verwendet.
In das Teil mit der Quickfix-Halterung habe ich ein ¼ Zoll Gewinde eingeschnitten und eine Fotoschraube eingeklebt.

Der kleine Schwanenhals vom Ministativ (Bein) wurde entfernt, und oben und unten mit einer Geräteschraube versehen.
Somit habe ich an einer Seite ein ¼ Zoll Außengewinde und  an der anderen Seite ein ¼ Zoll Innengewinde.
Die Verbindungen zu den Schauben wurden entsprechend etwas aufgebohrt oder gefeilt, dann zusammengesteckt
und mit 2-Komponenten Kleber verklebt.

Für den Klemmbaren Schwanenhals wurde an der Ikealeuchte der LED-Kopf abgesägt, und auch hier eine Geräteschraube aufgesteckt und verklebt. Aber Achtung: Bei Schwereren Tablets könnte die Klemmwirkung am Stativ nicht ausreichend sein.
Hier sollte eine stärkere Klemme verwendet werden. Auch der Schwanenhals könnte etwas zu schwach sein.

Hier eine kleine Übersicht über die Verwendungsmöglichkeiten.

 

Da alle Teile mit Innen/Außen Gewinde versehen sind, kann alles miteinander kombiniert werden.